Null Wachstum – Was können wir dabei gewinnen?

14. September 2012  Allgemein

Liebe MitstreiterInnen,

die lang gehegte Hoffnung, dass wirtschaftliches Wachstum durch technischen Fortschritt nachhaltig oder klimafreundlich gestaltet werden kann, bröckelt. Aber was wären die Merkmale einer Ökonomie jenseits permanenten Wachstums und was würde das für uns bedeuten? Was können wir dabei gewinnen?

Mit diesen Fragen wird sich der Nachhaltigkeitsforscher Prof. Dr. Niko Paech von der Universität Oldenburg in seinem Vortrag „Null Wachstum – was können wir dabei gewinnen?“ am 18. September in Bremervörde beschäftigen. Der Vortrag findet im Hotel Daub, Bahnhofstraße 2, statt und beginnt um 19:30 Uhr. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Zu diesem Vortrag lädt die Schutzgemeinschaft ländlicher Raum Nord-West e. V. ein.

Prof. Paech hat eine sehr mitreißende anschauliche Art, sich Gedanken um unser aller Zukunft zu machen. Wir freuen uns sehr, dass es gelungen ist, ihn nach Bremervörde zu holen. Diesen Vortrag sollte sich niemand entgehen lassen!!! Autobahngegner schon gar nicht…

Flyer als PDF-Datei.