Küstenautobahn bringt nichts

26. Oktober 2013  Medien – Presse, Pressespiegel
2013_10_26

Professor Peter Petz, Schutzgemeinschaft-Vorsitzender Manfred Schuster, 2. Vorsitzende Susanne Grube. Bild: Beatrix Schulte

VERKEHRIKONZEPTE Diskussion in Rodenkirchen mit Wissenschaftler. Lediglich Mikrostandorreffekte können laut Professor Peter Petz erzielt werden. Eine Westumfahrung Hamburgs sei sinnvoll. Ganzer Bericht als PDF-Datei: LINK

Der Vortrag von Professor Peter Petz als PDF-Datei: LINK (7,5 MB)